• Deutsch
  • English
  • Hungary
  • Chinesisch

Bearbeitung auf Weltniveau

Überzeugende Qualität durch modernste Prozessabwicklung

An allen Standorten der Firmengruppe Wolf wird eine mechanische Bearbeitung der Gussteile angeboten. Die sehr stark automatisierte Bearbeitungsabteilung im Regensburger Druckgusswerk zeichnet sich insbesondere durch den Einsatz von modernen Mehrspindelanlagen aus, die einen sehr hohen Grad an Bearbeitungstiefe erlauben. Somit lassen sich CNC-Fräsbauteile hochvolumiger Projekte genauso abwickeln wie kleine Losgrößen mit hoher Komplexität. Auch rotationssymmetrische Bauteile werden in Regensburg auf komplett verketteten Anlagen hergestellt.

Am ungarischen Standort Prec-Cast werden Rohteile auf über 25 CNC-Maschinen mechanisch bearbeitet. Standardmaschinen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen sowie Mehrspindelanlagen erlauben hier eine sehr hohe Flexibilität und Bearbeitungstiefe. Diverse produktspezifische Sondermaschinen und Rundtaktautomaten gewährleisten darüber hinaus eine äußerst schnelle und wirtschaftliche Bearbeitung von Bauteilen mit sehr hohen Stückzahlen. Zur weiteren Produktivitäts- und Qualitätssteigerung wurde für ausgewählte Produktfamilien eine Segmentfertigung eingeführt. Dabei sind Druckgusszelle, Gleitschleifprozess, mechanische Bearbeitung und Logistik direkt miteinander gekoppelt. Ein spezialisiertes Team übernimmt hierbei die gesamte Prozess- und Qualitätsverantwortung für die Produktfamilie und entwickelt dadurch ein komplett neues Bauteilbewusstsein.

Im chinesischen Werk wird die mechanische Bearbeitung auf modernen, europäischen und asiatischen CNC-Fräszentren sowie produktspezifischen Sondermaschinen durchgeführt. Ein durchdachter Materialfluss durch alle Prozessschritte ermöglicht auch hier eine optimale Fertigung bei konstant zuverlässiger Qualität.

Die Erstbemusterungen und Serienmessungen der gesamten Firmengruppe durch moderne 3D-Koordinatenmessmaschinen sind genauso selbstverständlich wie die Prozessüberprüfung mithilfe von CAQ-Systemen.


Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Mechanische Bearbeitung der Gussteile auf weltweit über 40 Anlagen
  • Moderne CNC-Zentren für Fräsbauteile und rotationssymmetrische Produkte
  • Hohe Bearbeitungstiefe auf Mehrspindelanlagen und produktspezifischen Sondermaschinen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und Bauteilverständnis durch Segmentfertigung
  • Auslagerung von Materialgruppen zur weiteren Prozessverbesserung dient gleichzeitig als Schulungszentrum für bestehende Mitarbeiter.
  • CAQ-System-unterstützte Serienprüfungen und Prozessüberwachung

Schnell gefunden

Die wichtigsten Inhalte unserer Website in der Übersicht: